Mords Wanderung Kloster Eberbach

Bauern, Mönche – und ein Mord

Strecke: Parkplatz Ost Kloster Eberbach – Kisselmühle – Pfortenhaus – Steinberg – Klosterschänke

Start: auf dem Parkplatz Ost Kloster Eberbach

Distanz: 6,5 Kilometer, 200 Höhenmeter

Wanderzeit: 1:30 Stunden

Pausen / Infos: 2:00 Stunden

Gesamtzeit: 3:30 Stunden

20151213_mords_eberbach_abtei_seite_winter

Seit dem Film „Der Name der Rose“ wissen nicht nur Cineasten, dass es hinter den Klostermauern manchmal rüde zuging. Daran erinnern wir bei dieser Mords-Mittelrheintal-Tour. Sie führt rund um das Kloster Eberbach. Unterwegs gibt es was auf die Ohren: von den umtriebigen Mönchen, aufständischen Bauern – und einem Mord. Unser erster deutscher Wellensittich-Detektiv Herr Hitch hat natürlich auch seine Krallen mit im Spiel.

Vom östlichen Parkplatz folgen die Wanderer dem historischen Klosterrundweg. Er läuft an den Grenzen des ehemaligen Klosterbezirkes zur Kisselmühle. Durchs Nordtor gelangen die Wanderer ins Klosterinnere. Nun schließen sie einen Abstecher in den Steinberg an, den Lieblingsweinberg der Mönche. Von dort schlendern sie zum Kloster zurück.

Diese Tour eignet sich für alle Gruppen, die Wandern und Geschichten lieben. Eine willkommene Abwechslung für Betriebsfeiern, Geburtstage, Vereins- und sonstige Gruppenausflüge.

Bei Interesse kümmern wir uns auch um den Ausschank eines Weines aus Kloster Eberbach.

Preis und weitere Details der Tour auf Anfrage:

Leila Emami: mail@leila-e.de oder 0171-1919682

Wolfgang Blum: blum.geisenheim@t-online.de oder 06722-750508

Durch die weitere Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen