Rache auf dem Rochusberg

Strecke:                                  Bahnhof, Stadt – Rochusberg – Forum – Scharlachberg– Ortsmitte

Start:                                       Bingen, Bahnhof Stadt

Distanz:                                  7,5 Kilometer, 200 Höhenmeter

Wanderzeit:                           2:00 Stunden

Pausen / Infos:                      2:15 Stunden

Gesamtzeit:                           4:15 Stunden

Bingen

An der Mündung der Nahe in den Rhein liegt Bingen im Schnittpunkt der vier Anbaugebiete Rheinhessen, Nahe, Mittelrhein und Rheingau. Die Stadt, von den Kelten gegründet und den Römern ausgebaut, bildet mit Rüdesheim das Tor zum Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal.

Einer der berühmtesten Besucher von Bingen hieß Goethe. Der Geheimrat war Geologe. Von Wiesbaden aus, wo er kurte, besuchte er im Sommer 1814 den Rochusberg. Dabei entdeckte er ein auffälliges Gestein: eine Brekzie.

Am Bahnhof beginnt der Aufstieg zum Berg des Rochus, dem früheren Pestheiligen. Oben angekommen, bietet der Kemptner Blick eine prächtige Sicht auf den Strom an seiner breitesten Stelle.

Rochuskapelle

Nun wenden wir uns nach Westen zum Hildegardforum.Nächstes Highligt ist der Kaiser-Friedrich-Turm mit seiner luftigen Terrasse, bevor man am Scharlachkopf erneut eine wunderbare Aussicht genießt. Von dort geht es nach Bingen hinab zur Burg Klopp.

Die Wanderung (7,5 Kilometer, 200 Höhenmeter) dauert inklusive vier Lesestopps und kurzen Pausen etwa vier Stunden.

Diese Tour eignet sich für alle Gruppen, die Wandern und Geschichten lieben. Eine willkommene Abwechslung für Betriebsfeiern, Geburtstage, Vereins- und sonstige Gruppenausflüge.

Bei Interesse kümmern wir uns auch um den Ausschank eines Weines aus Bingen.

Preis und weitere Details der Tour auf Anfrage:

Leila Emami: mail@leila-e.de oder 0171-1919682

Wolfgang Blum: blum.geisenheim@t-online.de oder 06722-750508

Durch die weitere Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen