Mords-Wanderung Geisenheim

Geisenheimer Ganovinnen

Strecke: Bahnhof Geisenheim – Rotheberg – Schönbornsche Au –Weinprobierstand Geisenheim

Start: Bahnhof Geisenheiml

Distanz: 7 Kilometer, 100 Höhenmeter

Wanderzeit: 1:45  Stunden

Pausen / Infos: 1:45 Stunden

Gesamtzeit: 3,5 Stunden

Rothenberg_Foto

Er ist mit 152,7 Metern Höhe über Normalnull nicht gerade ein Gigant. Doch wer einen Blick zu seinem Gipfelkreuz erhascht, weiß sofort, warum die Geisenheimer ihren Hausberg lieben: Der Rothenberg überragt die Stadt und gibt ihr ein besonderes Gepräge. In seinen Hängen wächst Wein, der auf gleicher Stufe steht wie der aus dem Rüdesheimer Berg. Und neben dem Gipfelkreuz markiert eine übermannshohe stilisierte Traube aus Stahl die schönste Weinsicht des Rheinaus.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Rund-um-Panorama ist prächtig: Im Osten der Inselrhein bis zum Odenwald, im Süden das rheinhessische Hügelland bis zum Donnersberg, im Westen das Binger Loch am Beginn des Welterbes Oberes Mittelrheintal und im Norden die Wälder des Taunus, eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands. Eingesprenkelt sind die Abtei St. Hildegard in Eibingen, Schloss Johannisberg auf dem gleichnamigen Hügel, die Rochuskapelle bei Bingen und der Bismarkturm bei Gau-Algesheim. Am Ende geht es auf die Schönbornsche Au, die seit November 2015 wieder das ist, was sie Jahrtausende zuvor bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts war: eine der vielen Inseln im Rhein.

Unterwegs liest Leila eine eigens für diese Tour geschriebene Krimi-Komödie, Wolfgang erzählt schaurige Geschichten.

Die Rundtour (7 Kilometer, 100 Höhenmeter) dauert inklusive vier Lesestopps und kurzen Pausen dreieinhalb Stunden. Sie endet am Weinprobierstand Geisenheim.

Diese Tour eignet sich für alle Gruppen, die Wandern und Geschichten lieben. Eine willkommene Abwechslung für Betriebsfeiern, Geburtstage, Vereins- und sonstige Gruppenausflüge.

Bei Interesse kümmern wir uns auch um den Ausschank eines Weines aus Oberwesel.

Preis und weitere Details der Tour auf Anfrage:

Leila Emami: mail@leila-e.de oder 0171-1919682

Wolfgang Blum: blum.geisenheim@t-online.de oder 06722-750508

Durch die weitere Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen