Oberweseler Geschichte(n)

Mords- Wanderung zum Günderodehaus

Die Stadtmauer von Oberwesel gilt als die am besten erhaltene im Mittelrheintal. Die Bewohner des Weinortes haben damit einst ihr schmuckes Dorf geschützt, das sich noch heute als mittelalterliches Kleinod präsentiert. Sie mussten mehrmals Überfälle feindlicher Truppen abwehren und verheerende Brände löschen, die ihr Hab und Gut in Schutt und Asche legten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Daran erinnern wir bei der Oberwesel-Tour in ihrer Mords-Mittelrheintal-Reihe. Sie führt am Sonntag, 6. März, zum Günderodehaus im Oelsberg. Unterwegs liest Leila eine eigens für die Tour geschriebene Kurzkrimi-Komödie vor, Wolfgang erzählt dazu schaurige Geschichten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vom Bahnhof (Start 14.30 Uhr) schlendern die Teilnehmer zum Stadtmauergarten an der historischen Stadtmauer, danach zur Martinskirche. Nun wartet auf dem ersten Teil des Oelsbergsteigs ein alpines Abenteuer (Trittsicherheit erforderlich!) auf die Wanderer, bevor sie das Günderode-Filmhaus erreichen.

160306_mords_oberwesel_oelsbergsteig_1_kleiner

Die Aussicht von dort wird als eine der schönsten im Welterbetal gepriesen. Wer will, kann den Tag hier ausklingen lassen und in der Dunkelheit zum Bahnhof zurückkehren (Taschenlampe sinnvoll), alle übrigen steigen nach Oberwesel hinab.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Rundtour (7,8 Kilometer, 320 Höhenmeter) dauert inklusive vier Lesestopps und kurzen Pausen viereinhalb Stunden. Getränke für unterwegs muss jeder mitbringen. Die Teilnahme kostet 12 Euro p.P. (inkl. zwei 0,1l-Wein), Kinder (ab 12 Jahre) 5 Euro (ohne Wein). Anmeldung ist nicht nötig. Die Tour findet bei jedem Wetter statt.

160306_mords_oberwesel_oelsbergsteig_2_Kleiner

Die Details zu dieser Tour, die am 14.02.16 das erste Mal startet, finden Sie hier: Mords-Klick!

 

Durch die weitere Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen